„Guck-Guck-Reihe“
Öffnen Sie die eingeklappten Seiten und landen Sie in einer Welt, in der sich Formen in Tiere verwandeln. Jedes Buch befasst sich mit einer anderen Form und ordnet dieser eine Charaktereigenschaft zu. Bücher, die man immer wieder anschauen kann, weil man jedes Mal etwas Neues entdeckt.

„Guck-Guck rund“
Runde und fließende Formen verwandeln sich in originelle, fantasievolle Tiere. Verträumte Schmetterlinge flattern über die Seite, Schnecken springen freudig herum und ein putziges Eichhörnchen lächelt zufrieden im Schlaf. Ihr freundlicher und sanftmütiger Charakter passt sehr gut zu der runden Form.

„Guck-Guck viereckig“
Viereckige und quadratische Formen verwandeln sich in originelle, eigenwillige Tiere. Starke Nashörner galoppieren vorbei, Rehe zeigen stolz ihr Geweih und ein Tausendfüßler marschiert über das Papier. Ihre zielstrebige und selbstsichere Art passt sehr gut zu der viereckigen Form.

„Guck-Guck dreieckig“
Dreieckige und zackige Formen verwandeln sich in originelle, spannende Tiere. Krebse tanzen zusammen Tango, ein Hahn rennt lauthals durchs Bild und Hundewelpen ruhen keine Sekunde. Ihr ausdrucksstarker und temperamentvoller Charakter passt sehr gut zu der dreieckigen Form.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.